AGB

Allgemeines

Nachstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Aufträge, Lieferungen und sonstige Leistungen mit Buchhandlung Naue GmbH. Buchhandlung Naue GmbH  ist jederzeit berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen mit einer angemessenen Kündigungsfrist zu ändern oder zu ergänzen. Vorher eingegangene Aufträge werden nach den vorher gültigen AGB bearbeitet.

Rückgaberecht

Sie sind als privater Verbraucher im Sinne von § 13 BGB an Ihre Bestellung nicht mehr gebunden, wenn Sie binnen einer Frist von 2 Wochen nach Erhalt der Ware widerrufen. Der Widerruf muss keine Begründung enthalten und kann schriftlich oder per email oder durch Rücksendung der bestellten Ware erfolgen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung an unsere im Impressum genannte Adresse. Bitte frankieren Sie das Paket ausreichend, um Strafporto zu vermeiden. Wir erstatten Ihnen den Portobetrag dann umgehend zurück ,wenn Ihre Bestellung einen Betrag von EUR 40,- übersteigt. Wenn Sie beschädigte Waren zurückschicken, wird der gesetzlich zulässige Betrag in Abzug gebracht. Ausgeschlossen von der Rücksendung sind Waren, die speziell für Sie angefertigt wurden. (Books on Demand)

Preise

Alle Preise verstehen sich in EURO und beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Lt. BPrBG sind die Buchpreise festgelegt. Es gilt der vom Verlag festgelegte Preis. Irrtümer und Schreibfehler lassen sich nicht immer vermeiden. Insofern sind unsere Rechnungspreise alleingültig. Unsere Angebote sind unverbindlich. Insbesondere weisen wir hiermit ausdrücklich darauf hin, dass es technisch unmöglich ist, Farben exakt wie das Original wiederzugeben. Alle Abbildungen, zeigen wie das Produkt im Prinzip aussieht. Die Erstellung des Online-Shops erfolgte mit besonderer Sorgfalt. Trotzdem müssen wir für evtl. Schreibfehler oder sonstige unrichtige Angaben eine Haftung ablehnen.

Lieferungs- und Zahlungs-Bedingungen

Die Ware wird sofort nach Geldeingang (bei Vorkasse), ansonsten direkt nach Bestellung (Kreditkarte und bei Bankeinzug) versendet. Die Ware ist so bereits nach wenigen Tagen bei Ihnen.

Bezahlen können Sie wie folgt:

– Zahlung bei Abholung (=Selbstabholer)
– Voraus-Rechnung
– Rechnung (Bankeinzug und alle Kreditkarten)

Bei Zahlung auf Rechnung verpflichten Sie sich, den Rechnungsbetrag innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Ware zu begleichen. Sollten Sie mit Ihren Zahlungen in Verzug geraten, so behalten wir uns vor, Ihnen Mahngebühren in Rechnung zu stellen. Die Kosten für eine evtl. Rücklastschrift bei Lastschrift trägt immer der Käufer.
Lieferungen ins Ausland können wir nur gegen Vorauskasse abwickeln.

Zustandekommen des Vertrags

Der Kunde akzeptiert mit einer Bestellung unsere AGB.

Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware unser uneingeschränktes Eigentum.
Datenspeicherung
Gemäß § 28 des
Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) machen wir darauf aufmerksam, das die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV-Anlage gemäß § 33 (BDSG) verarbeitet und gespeichert werden. Persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nur innerhalb unserer Firma verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Teile ist . Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Salvatorische Klausel
Sollte eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, so berührt dies nicht die Wirksamkeit der übrigen Klauseln, bzw. des Vertrages. An die Stelle der unwirksamen Regelung tritt die einschlägige gesetzliche Regelung.